KulturLeben Leipzig & Region ist Preisträger des Sächsischen Mitmach-Fonds

Der Ideenwettbewerb

Im Rahmen der Sächsischen Mitmach-Fonds sucht der Freistaat Sachsen Ihre Ideen, die den Strukturwandel in den Braunkohleregionen Lausitz (Landkreise Bautzen und Görlitz) und Mitteldeutschland (Landkreise Leipzig, Nordsachsen und die Stadt Leipzig) positiv gestalten.

Bewerben können sich Bürger mit ihren Projekt- und Geschäftsideen zu den Themen zivilgesellschaftliches Engagement, Mobilität, Musik, Sport, Kunst, Soziales sowie Förderung von Kindern, Jugendlichen und des sorbischen Volkes.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel des Freistaates Sachsen auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Projekt Webseite KulturLeben Leipzig & Region

KulturLeben Leipzig & Region möchte seine Gäste da erreichen, wo sie zu finden sind. Zum einen gelingt ihnen das über ihre Sozialpartner, zum anderen über die Webseite. Doch die Seite bedarf eines Relaunches, wofür finanzielle Mittel notwendig sind, die der ehrenamtlich arbeitenden und auf Spenden angewiesenen Initiative so nicht zur Verfügung stehen. Deshalb hat Nora Hartenstein, Teil der Doppelspitze der Initiative, eine Bewerbung beim Sächsischen Mitmachfond eingereicht.

Mit dem erzielten Preisgeld kann KulturLeben Leipzig & Region das Projekt Webseite endlich in die Tat umsetzen.

https://www.mitmachfonds-sachsen.de