Datenschutz

Verantwortlich:

VILLA gGmbH
Lessingstraße 7, 04109 Leipzig
Geschäftsführer: Oliver Reiner

Datenschutzbeauftragter:
Dirk Tschentscher-Trinks
datenschutz(at)villa-leipzig.de



Zweck der Datenverarbeitung:

Für die Vermittlung von kostenlosen Eintrittskarten für Kultur- und Sportveranstaltungen erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von verschiedenen Personengruppen. Das sind:

  • die Einrichtungen, die uns die freien Plätze zur Verfügung stellen,
  • die Menschen, denen wir die Plätze vermitteln,
  • die Engagierten, die diese Vermittlung in ihrer Freizeit durchführen, sowie
  • weitere Partner, die unsere Arbeit in verschiedener Weise unterstützen und fördern.

Die Daten werden von den Personen ausschließlich freiwillig zur Verfügung gestellt - beispielsweise durch die Anmeldung als KulturLeben-Gast oder durch Kooperationsvereinbarungen.



Empfänger:

Im Rahmen der Vermittlung werden die Namen der Menschen, an die die freien Plätze vermittelt wurden, an die jeweiligen Veranstalter weitergegeben, um den kostenlosen Eintritt zu ermöglichen.

Für unsere Arbeit nutzen wir zwei externe Dienstleister:

  • die Vermittlungssoftware kult von Claus M. Müller, Berlin sowie
  • die Newsletter-Software CleverReach, Rastede.

Beide Dienstleister sind durch Verträge zur Auftragsverarbeitung zur Einhaltung der Datenschutzverordnung verpflichtet. Die Daten werden von beiden ausschließlich in Servern verarbeitet, für die europäisches Recht gilt.

 

Speicherdauer:

Wir speichern die Informationen so lange wie Sie für den oben genannten Zweck notwendig sind. Regelmäßige Löschungen erfolgen einmal jährlich.



Betroffenen-Rechte:

Sie haben folgende Rechte,

  • Recht auf Auskunft zu verlangen, welche Daten von Ihnen gespeichert sind,
  • Recht auf Berichtigung der Daten,
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung und
  • Recht auf Löschung der Daten.

Um Missbrauch auszuschließen, können Sie diese Rechte nur persönlich während der Bürozeiten oder per E-Mail ausgeübt werden. Als Legitimation müssen Sie dazu ein gültiges Ausweisdokument vorlegen. Bei der E-Mail reicht ein Scan der Vorderseite.

Sollten Sie die Einwilligung der Verarbeitung der Daten widerrufen bzw. die Löschung der Daten verlangen, können wir gegebenenfalls die damit verbundenen Leistungen nicht länger erbringen.

 

Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen haben, beziehungsweise Ihr Anliegen nicht in einer angemessenen Zeit bearbeitet haben, so können Sie sich an den Sächsischen Datenschutzbeauftragten wenden:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Postfach 12 00 16                                                                                     
01067 Dresden

Telefon: 0351/493-5401
Telefax: 0351/493-5490
Internet: www.datenschutz.sachsen.de
E-Mail: saechsdsb(at)slt.sachsen.de

 

Diese Webseite

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten, wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

 

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet gegebenenfalls Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.